Dachterrasse mit Sonnenschirm
Dachterrasse mit Sonnenschirm
Liegestuhl auf dem Dach
Liegestuhl auf dem Dach
Dachterrasse mit Sonnenschirm
Dachterrasse mit Sonnenschirm
Dachausbau
Dachausbau
Urban Beach 08.webp
Urban Beach 08.webp
verschiebbare Badewanne
verschiebbare Badewanne
Treppenabgang
Treppenabgang
Glasboden
Glasboden
mobile Dachterrasse
mobile Dachterrasse

Projektteam

Gerhard Kalhöfer, David Ebel, Johannes Haucke

Bauherr

Privat

Stadt

Köln

Beteiligte

Lichtplanung: Silvia Quintiliani - Dinnebier Licht GmbH, Tragwerksplanung: Prof. Arne Künstler - Imagine Structure GmbH

Datum

2018

Bildrechte

Jörg Hempel

Urban Beach - Dachausbau in einem Reihenmittelhaus

Ein ungenutzter Dachraum in einem typischen Reihenmittelhaus der 1950er Jahre sollte ausgebaut werden. Die Siedlung und das Haus stehen unter Denkmalschutz. Eine geringe Raumhöhe und dazu die denkmalpflegerische Auflage nur kleinformatige Dachöffnungen zuzulassen, begrenzten den Entwurfsspielraum. Die Ausgangslage versprach daher zunächst konventionelle Raumlösungen.
Die Situation war wie in Jacques Tatis Film „Les vacances de Monsieur Hulot“ der als letzter am Ende des Tages in seinem Hotel an der Atlantikküste ankommt und nur noch ein Zimmer unter dem Dach bekommt – beengt, aber mit Ausblick.
Die Herausforderung bestand darin die räumlichen und rechtlichen Restriktionen zu kompensieren und einen offenen, zum Himmel orientierten Raum mit vielfältigen Nutzungen und intensiven Atmosphären zu anzubieten. Die vorhandenen Defizite sollten positiv gesehen werden und aus dem Mangel soll eine neue Qualität entstehen, die Assoziationen an einen urlaubsartigen und sonnendurchfluteten Ort erzeugen.